Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Deutsches Buschhuhn/Javanesisches Zwerghuhn. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 427

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

61

25.08.2016, 19:50

Nun ja, dafür aber an einem traumhaft schönen A der Welt. ;)
Hat eben alles seine Vor - und Nachteile.

Das schlimmste Stück der Strecke ist übrigens nicht das letzte Stück zu Dir, sondern die Packstationen im Vorfeld.

Beim Bruteiversand ist eben der Verpackungskünstler gefragt.

Heimdall

Fortgeschrittener

  • »Heimdall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

62

09.09.2016, 22:07

Kurze Wasserstandsmeldung,

die Eier sind gut in der Schweiz angekommen.
el lute hat inzwischen auch das Legen wieder eingestellt.

63

10.09.2016, 09:25

Beim Bruteiversand ist eben der Verpackungskünstler gefragt.

Daniel ist ein Meister der Verpackungskünste! :thumbup:











Alle neune sind äusserlich heil und innen drin sitzen die Luftblasen da, wo sie sitzen sollen -- grossartig!

Heute werden die Eier der Glucke zur Adoption angeboten, und so, wie ich Alma kenne, wird sie nicht nein sagen. ^^

Nochmals ganz herzlichen Dank, Daniel!

64

10.09.2016, 09:30

el lute hat inzwischen auch das Legen wieder eingestellt.

Will sie nochmals brüten? 8o

Ich bin gespannt wie ein Pfeilbogen, ob die neun Eierchen befruchtet sind. Sicherheitshalber sitzt eine zweite Glucke seit Dienstag auf vier Eiern (die alle bewohnt sind ^^ ), so dass Alma im Fall der Fälle zwei dieser Küken bekommen könnte und nicht leer ausgehen bräuchte.

Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 427

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

65

10.09.2016, 11:10

Beim Bruteiversand ist eben der Verpackungskünstler gefragt.

Daniel ist ein Meister der Verpackungskünste! :thumbup:



Supi ! Hab Deine Bilder gestern schon an anderer Stelle gesehen. ;)
Ich habe ja auch nicht dran gezweifelt das die Bruteier von Daniel nicht top verschickt würden,
aber leider denken nicht alle Brutei-Versender so und dann geht der große Jammer los.....

Heimdall

Fortgeschrittener

  • »Heimdall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

66

15.09.2016, 20:24

Kurz zur Info.

el lute hat noch einmal begonnen zu legen.
Falls noch jemand interesse an Bruteiern haben sollte einfach kurz bei mir melden.

Heimdall

Fortgeschrittener

  • »Heimdall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

67

01.11.2016, 18:36

Ich habe el lute nun nach und nach an den großen Auslauf gewöhnt.
Heute wars soweit die Tür zur großen Herde stand Ihr offen.
Ich hatte es mir fast schon gedacht:
Sie hat es mit jeder Henne aufgenommen, und als der Hahn dazwischen ging bekam der auch noch ein Fett weg. ;)

Sie nächtigt zwar draussen aber mir war vorher klar das sie sich nicht mit den "Furien" in einen Stall setzt.
Bin in soweit erst mal froh das sie keine Auswilderung vornimmt, denn die möglichkeit hätte sie jetzt.

68

02.11.2016, 13:02

Hallo Heimdall,
hast du Hühner aus meinen Bruteiern behalten? Wie machen die sich? :rolleyes:

Heimdall

Fortgeschrittener

  • »Heimdall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

69

02.11.2016, 20:03

Moin Moin DIN,

zwei Hennen und einen wunderschönen Hahn.
Mache mal Fotos bei Gelegenheit.

70

02.11.2016, 20:20

Mache mal Fotos bei Gelegenheit.
Super! :thumbup:
Ich habe aus Onnos Nachzucht eine Henne die genau dem entflohenen Junghuhn entspricht, nur deutlich zahmer da ohne Glucke aufgewachsen. Gerne würde ich dir die nach ihrem ersten Gelege überlassen. Sozusagen als Wiedergutmachung. :D

71

03.11.2016, 19:01

Mache mal Fotos bei Gelegenheit.
Super! :thumbup:
Ich habe aus Onnos Nachzucht eine Henne die genau dem entflohenen Junghuhn entspricht, nur deutlich zahmer da ohne Glucke aufgewachsen. Gerne würde ich dir die nach ihrem ersten Gelege überlassen. Sozusagen als Wiedergutmachung. :D
Aus dieser Verpaarung waren ja alle Küken bis auf ein Hahn bei mir verendet aus ungeklären Gründen (Rattengift beim Nachbarn?). Der Hahn ist super den behalte ich, dann habe ch aus einem früheren Geege der Verpaarung noch vier wovon einer im Revier ist und zwei Hennen und ein Hahn noch bei mir. Eine Henne werde ich zum Fasanenbrüten nehmen (Einfachkamm) die anderen zu Zucht.

Heimdall

Fortgeschrittener

  • »Heimdall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

72

03.11.2016, 21:58

Danke für dein Angebot DIN,

es waren eigentlich noch drei Hennen mehr:
- eine ist spurlos verschwunden.
- eine hat ein Bekannter bekommen
- eine ist mit dem Hahn aus der Nachzucht Althahn/el lute zusammen zu einem Züchter in den ostwestfälichen Raum gegangen.

Alle Tiere aus deinen Eiern haben hervoragende Flugeigenschaften.
Eine Henne (hab ich natürlich behalten ;) ) kann sogar im Flug blitzschnell die richtung ändern.
Muss man gesehen haben, hab meinen Augen nicht getraut 8|

Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 427

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

73

04.11.2016, 08:48



Eine Henne (hab ich natürlich behalten ;) ) kann sogar im Flug blitzschnell die richtung ändern.
Muss man gesehen haben, hab meinen Augen nicht getraut 8|


Das hab ich schon gesehen........ :D die Henne ist jetzt bei Onno....... ;)

74

04.11.2016, 21:21

Leider kann sie das in der Voliere nicht vollends ausleben ;) aber ihre Nachzucht wird das können :)


Eine Henne (hab ich natürlich behalten ;) ) kann sogar im Flug blitzschnell die richtung ändern.
Muss man gesehen haben, hab meinen Augen nicht getraut 8|


Das hab ich schon gesehen........ :D die Henne ist jetzt bei Onno....... ;)

Heimdall

Fortgeschrittener

  • »Heimdall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

75

19.11.2016, 18:42

Hier schon mal ein Bild vorab von dem Hahn aus DINs Bruteiern.
index.php?page=Attachment&attachmentID=1542
Der hat keine Lust auf Stallpflicht.
Musste ihn lange suchen eben. :)

76

19.11.2016, 20:59

Hihi, der zeigt genau was er von dem Strunz hält :thumbsup:

Heimdall

Fortgeschrittener

  • »Heimdall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

77

23.01.2017, 20:00

Bruttrieb

Eine Henne aus den Bruteiern von DIN vom vergengenem Jahr hat sich beim Nachbarn zum Brüten niedergelassen.

Im tiefsten Winter :huh: ich war sprachlos als er mir die Glucke zeigte.

Die Eier waren natürlich nicht befruchtet was bei dem derzeitigen Dauerfrost nicht wirklich eine Überaschung war.

78

23.01.2017, 21:04

:thumbsup:
Verpaarst du die mit deinem Althahn?
Viel Erfolg bei der Nachzucht! Im Sommer kannst du dann auch mal wieder deinen Schwager vorbeischicken. ;)

Gruß Marius

Heimdall

Fortgeschrittener

  • »Heimdall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

79

24.01.2017, 09:04

Die Henne läuft derzeit im großen "Rudel" frei.
Hat also zugang zum Althahn wie auch zu ihrem Bruder (sehr schönes Tier, muss ich unbedingt noch ein Foto von einstellen).
Eine Verpaarung ist nicht geplant.

Ich gebe dieses Jahr nochmals Althahn/el lute ins Brutgehege.
Falls da noch bedarf an Bruteiern sein sollte, bitte zum Frühjahr hin melden.

Heimdall

Fortgeschrittener

  • »Heimdall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

80

20.02.2017, 20:38

Die Henne von DIN ist schon wieder weg, allerdings dieses Mal nicht beim Nachbarn.
Sie hat hier zu viele Möglichkeiten, ihr Gelege werd ich wohl nicht finden... :huh:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen